Skip to main content

Magnetventil 4035200 für Miele Waschmaschinen

Das Ersatzteil mit Magnetventil (4035200) ist kompatibel mit einigen Modellen der Waschmaschinen von Miele, Privileg, Quelle und Matura. Die Hauptbestandteile sind Kunststoff und Metall, die Bauform der drei Ausläufe ist 90 Grad gewinkelt, der Durchmesser beträgt 11,5 mm und Auslauf Nummer 1 ist reduziert. Die Platine ist enthalten.

Das Zulaufventil regelt den Wasserzulauf bei sämtlichen Wasch- und Spülvorgängen. Ist es defekt, kann der Wasserzulauf und Druck nicht mehr korrekt reguliert werden und das Gerät schaltet sich ab. Häufigste Ursachen für einen Defekt sind Verschleiß oder Kalkablagerungen. Die sich im inneren befindenden Membranen und Dichtungen können ebenfalls im Laufe der Zeit porös werden.


Ventil Magnetventil 3-fach 90° 11,5mmØ 4035200 Miele Waschmaschine

35,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 02:25, zzgl. Versandkosten
Auf anschauen
Miele Magnetventil, Ventil Waschmaschine, Original – Nr.: 4035200, 2223540

104,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 02:25, zzgl. Versandkosten
Auf anschauen

Das Zulaufventil kann mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und technischer Erfahrung auch selbst ausgetauscht werden. Wie bei allen Arbeiten an elektrischen Geräten sollte der Netzstecker als erstes aus der Steckdose gezogen und sämtlicher Fingerschmuck abgenommen werden.

Zurecht gelegt werden ein Handtuch, Zange und ein Schraubendreher, das sollte auch schon alles Benötigte sein. Der Wasserzulauf muss abgestellt werden und die Rückseite des Gerätes gut zugänglich sein denn dort befindet sich die Verschraubung der oberen Abdeckung und der Wasserzulaufschlauch, beides muss entfernt werden. Beim Schlauch entfernen kann etwas Wasser austreten. Oben am Einlaufventil befinden sich zwei aufgesteckte Kabel diese müssen abgezogen werden, wobei es extrem wichtig ist, sich die Steckplätze gut einzuprägen, um ein versehentliches Verwechseln sicher auszuschließen.

Die Schrauben des Ventils sind auf der Rückseite der Waschmaschine außen platziert und werden als nächstes abgeschraubt. Die Klemmen der Schläuche einfach mithilfe der Zange lösen und schon können die Zulaufleitungen vom defekten Teil gezogen werden.

Das neue Magnetventil kann jetzt ganz einfach aufgesteckt und die Schläuche wieder mit den Klemmen sicher befestigt werden. Nur noch das Ventil durch die Öffnung auf der Rückseite schieben, mit den Schrauben befestigen und korrekt Verkabeln. Der Zulaufschlauch wird wieder angebracht,der Netzstecker wieder eingesteckt und schon steht einem Testlauf nichts mehr im Weg.

Verläuft der zufriedenstellend die obere Abdeckung wieder montieren und nach dem ersten erfolgreichen Waschgang mit der sauberen Wäsche um die Wette strahlen.